Friedensreich Hundertwasser

Österreichischer Künstler und Ökologe
geboren am 15. Dezember 1928 in Wien, Österreich
gestorben am 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane

„An einem Regentag beginnen die Farben zu leuchten. Deshalb ist ein trüber Tag, ein Regentag, für mich der schönste Tag.“ 

Friedrich Stowasser nannte sich selber Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt. Er lebte und arbeitete an vielen Orten auf der Welt. Ein bedeutender Lebensabschnitt waren die 10 Jahre, die Hundertwasser auf seinem umgebauten Boot „Regentag“ wohnte und malte. 

Hundertwasser war ein revolutionärer Architekt. Er entwickelte ein Spiralhaus, das Terrassenhaus, das Hochwiesenhaus, das Grasdach-Haus und viele mehr. Für Hundertwasser war die Einbeziehung der Natur in seinen Bauwerken sehr wichtig. Er entwickelte das Fensterrecht und die Baumpflicht. Das Fensterrecht sieht vor, dass jeder Bewohner eines Hauses das Recht hat, die Fassade rund um sein Fenster so weit zu bemalen, wie sein Arm reicht.

Na, das ist doch mal was! Im Kreativ-Rezept kannst auch du deine eigene Fenstergestaltung erstellen.

Hast du Lust auf diese Kreativ-Rezepte?